Sie sind hier: Region >

Mehrere Einbrüche: Diebestour durch Kralenriede



Braunschweig

Mehrere Einbrüche: Diebestour durch Kralenriede


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Kralenriede. Am Freitag, 31.März, etwa zwischen 11 bis 15 Uhr, suchten unbekannte Täter Einfamilienhäuser in Kralenriede auf. Gleich in mehreren Anläufen erbeuteten die Diebe Wertgegenstände und hinterließen die Räume mit großen Sachschäden.





Wie die Polizei mitteilte, wurde im Neißeweg die Terrassentür eines Hauses brachial aufgebrochen, teilweise die Türverglasung zertrümmert und das Wohnhaus komplett durchwühlt. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck.


Im Weichselweg hingegen wurde vergeblich versucht ein Fenster am Wohnhaus aufzuhebeln. Anschliessend wurden zwei Gartenhäuser auf dem Grundstück nach Wertgegenständendurchsucht.

In der selben Nacht, kurz vor 23 Uhr, wurde der Hausbesitzer eines Hauses im Neißeweg durch verdächtige Geräusche an einem Außenrolladen erschreckt. Nach lautem Ansprechen konnte er sehen, wie sich eine verdächtige Person vom Grundstück entfernte.


zur Startseite