Sie sind hier: Region >

Mehrere Einbrüche in Peine und Ilsede



Peine

Mehrere Einbrüche in Peine und Ilsede


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Peine/Ilsede. In dieser Woche wurden bisher drei Einbrüche begangen. Zweimal waren Bewohner der Glockenstraße in Peine betroffen, einmal wurde in Ilsede im Weidenweg zugeschlagen.



Am Montag, zwischen 6.30 Uhr und 11.30 Uhr, verschafften sich laut Polizeiangaben ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen Zutritt zu den Räumen eines in Peine, in der Glockenstraße, stehenden Geschäftshauses und entwendeten aus den Räumen, die zur Zeit renoviert werden, Kupferrohre, Stromleitungen und die Brenner von Gasthermen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Ebenfalls in der Glockenstraße wurde in der Zeit zwischen Dienstagmittag und Mittwochmittag in ein Wohnhaus eingebrochen. Hier hatten die Täter die Hauseingangstür aufgehebelt und waren darüber in das Gebäude eingedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Schadenshöhe beträgt zirka 100 Euro.

In Ilsede, im Weidenweg, drangen in der Nacht zu Donnerstag gegen 2.45 Uhr nicht bekannte Personen in die Büroräume einer dortigen Speditionsfirma ein und durchsuchten diese nach Wertsachen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden drei Uhren entwendet. Die bisher bekannte Schadenshöhe liegt bei zirka 150 Euro.


zur Startseite