Braunschweig

Mehrere Einbrüche in Wohnungen und Häuser

von Polizei Braunschweig



Artikel teilen per:

03.08.2014


Braunschweig. Gleich mehrfach schlugen Einbrecher am Wochenende im Braunschweiger Stadtgebiet zu. Bereits am Freitag
drangen Unbekannte zur Tageszeit in ein Einfamilienhaus in Volkmarodeein. Zunächst scheiterten die Täter hier mit dem Versuch, die gut gesicherte Terrassentür aufzuhebeln, weshalb sie im Anschluss die Türverglasung zerstörten. Es wurde Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte erlangt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag gelangten Einbrecher nach dem Eindrücken eines Fensters in ein Haus in der Nähe des Bürgerparks und durchsuchten dieses. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest,da sich die Hauseigentümer zum Tatzeitpunkt im Urlaub befanden.

Erneut kam es zu zwei Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen in einem Mehrfamilienhaus in der Wendenstraße. Die Täter gelangten hier auf unbekannte Weise in das Haus und versuchten im Anschluss die Türen zweier Wohnungen aufzuhebeln, was ihnen jedoch nur in einem Fall gelang. Den Einbrechern entwendeten Bargeld und Schmuck.


zur Startseite