Sie sind hier: Region >

Mehrere Einbrüche - Polizei sucht Zeugen



Gifhorn

Mehrere Einbrüche - Polizei sucht Zeugen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Gifhorn/Triangel. Insgesamt vier Wohnungseinbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende. Die Täter erbeuteten überwiegend Schmuck und Bargeld. So meldet es die Polizei



Bereits am Freitagmorgen, zwischen 7 Uhr und 12 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher gewaltsam durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Goethestraße in Gifhorn ein. Dort entwendeten sie mehrere Silberringe und rund 100 Euro Bargeld.

Auch in den frühen Abendstunden des Freitags, vermutlich gegen 18 Uhr, schlugen möglicherweise dieselben Täter zu. Durch eine zuvor aufgehebelte Terrassentür gelangten die Unbekannten ins Innere einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Otto-Heuer-Straße in Gamsen. Dort durchsuchten sie mehrere Zimmer im Erd- sowie im Obergeschoss und entwendeten schließlich diversen Schmuck, dessen Wert derzeit noch nicht feststeht.

Am Samstagabend zwischen 17 Uhr und 20 Uhr wurde ein Einfamilienhaus im Alten Postweg von Einbrechern heimgesucht. Durch eine zuvor gewaltsam geöffnete Kellertür gelangten die Täter ins Gebäude, wo sie Schmuck, eine Playstation, ein Fernsehgerät sowie ein Handy erbeuteten.

Ebenfalls Schmuck und mehrere Hundert Euro Bargeld erbeuteten unbekannte Diebe am Samstagabend zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr aus einem Einfamilienhaus im Hasenbuschweg in Triangel, in das sie durch ein zuvor aufgehebeltes Badezimmerfenster eingedrungen waren. Im Gebäude hatten sie zuvor sämtliche Räume nach Geld und Wertgegenständen durchsucht.

Um sachdienliche Hinweise zu allen vier Einbrüchen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite