Peine

Mehrere Einbrüche - Zusammenhang wird geprüft


Symbolbild Foto: André Ehlers
Symbolbild Foto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

22.03.2016




Peine. In der Nacht zu Montag drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in Peine, Königsberger Straße, über die Balkontür in eine Wohnung ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Gegenstände wurde offensichtlich nach bisherigen Stand nicht entwendet. Der Schaden liegt bei zirka 500 Euro.

Einen weiteren Einbruch gab es am Montag, in der Zeit von 13:15 Uhr bis 21:55 Uhr ebenfalls in der Königsberger Straße in Peine. Auch hier gelangten die Täter über die Balkontür in eine Wohnung im Erdgeschoss eines Hauses und entwenden daraus Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei zirka 200 Euro.

Auch in der Friedenstraße in Peine, gelangten am Montag,in der Zeit von 19 Uhr bis 21 Uhr, der oder die Unbekannten in eine Wohnung, nachdem sie die Balkontür aufgehebelt hatten. Aus dieser Wohnung wurden Bargeld und eine Armbanduhr entwendet. Die Schadenshöhe beträgt hier zirka 500 Euro.

Ob es einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten gibt, wird zur Zeit von der Polizei überprüft. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in den fraglichen Zeiten gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/999-0, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite