Braunschweig

Mehrere gestohlene Fahrräder sichergestellt


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

27.09.2017

Braunschweig. Aufgrund eines Hinweises kontrollierten die Beamten der Ermittlungsgruppe Zweiradkriminalität am Dienstagvormittag den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Böcklerstraße. In dem Keller fanden sich neben diversen Gegenständen zunächst ein Pedelec sowie der Rahmen eines Pedelecs, die beide im vergangenen Jahr als gestohlen gemeldet wurden.



Vor der Tür des Hauses fand sich ein weiteres Fahrrad, welches seit längerem als gestohlen gemeldet war. Daraufhin kontrollierten die Ermittler den 43-jährigen Nutzer des entwendeten Fahrrades aus dem Haus. Er bestritt nach entsprechender Belehrung, dass er die Fahrräder und die Pedelecs gestohlen habe. Vielmehr will er alle Gegenstände auf dem Flohmarkt gekauft haben.

Insgesamt wurden bei ihm die beiden Pedelecs, drei Fahrräder, drei Fahrradrahmen und zwei Tretroller sichergestellt. Die Ermittlungen zur Herkunft der Sachen und den möglichen strafbaren Handlungen des Beschuldigten dauern an. Er selbst machte zunächst keine Angeben bei der Polizei.


zur Startseite