Sie sind hier: Region >

Mehrere Verletzte bei schweren Unfall auf der B241



Goslar

Mehrere Verletzte bei schweren Unfall auf der B241


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Montag, gegen 14 Uhr, geriet eine 22-jährige Autofahrerin mit ihren Mitsubishi, auf der B241 zwischen Kreuzeck und Auerhahn, aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Fahrbahn in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Citroen einer 32-Jährigen.



Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführerinnen sowie der Beifahrer des Citroen verletzt und nach rettungsdienstlicher Erstbehandlung ins Krankenhaus gebracht.

An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand zudem wirtschaftlicher Totalschaden. Die B241 konnte nach Abschluss der rund zwei Stunden andauernden Rettungs- und Bergungsarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben werden. Dies teilte die Polizei mit.


zur Startseite