Goslar

Mehrfache nächtliche Ruhestörung - Polizei viel unterwegs

Die Vorfälle waren überwiegend im Goslarer Stadtgebiet verteilt und durch laute Musik geprägt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Nino Milizia

Artikel teilen per:

17.05.2020

Goslar. In der Nacht zum heutigen Sonntag musste die Polizei Goslar zu einer Vielzahl von Ruhestörungen anfahren. Die Einsatzanlässe waren dabei überwiegend im Stadtgebiet von Goslar und durch das Abspielen lauter Musik geprägt. Dies berichtet die Polizei.


Da sich die Verursacher in allen Fällen kooperativ und einsichtig zeigten, konnte auf weitere polizeiliche Maßnahmen verzichtet werden.


zur Startseite