Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Meinstraße in Vorsfelde halbseitig gesperrt



Wolfsburg

Meinstraße in Vorsfelde halbseitig gesperrt

Es wird ein Schieberkreuz ausgetauscht.

 Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg-Vorsfelde. Von Montag, bis voraussichtlich zum 3. Dezember, finden Arbeiten in Vorsfelde an der Meinstraße statt. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung am Donnerstag mit.



Lesen Sie auch: Grüne Jugend fordert sozial-ökologischen Umbau bei VW


Auf Höhe der Hausnummern 34 bis 40 muss die Straße halbseitig gesperrt werden. An der Stelle wird ein sogenanntes Schieberkreuz ausgetauscht. Dabei handelt es sich um eine Regelarmatur an einer Versorgungsleitung. Vor dem Hintergrund wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Süden eingerichtet. Eine Umleitung werde ausgeschildert.


zum Newsfeed