whatshotTopStory

Meister Bamberg bezwingt couragierte Basketball Löwen

von Rayk Maschauer


Nichts zu holen für Dyshawn Pierre (re.) und die Basketball Löwen beim Meister Bamberg. Foto: Thomas Hahn
Nichts zu holen für Dyshawn Pierre (re.) und die Basketball Löwen beim Meister Bamberg. Foto: Thomas Hahn

Artikel teilen per:

28.02.2017

Bamberg/Braunschweig. Trotz einer engagierten Leistung unterlagen die Basketball Löwen am 21. Spieltag der laufenden Saison dem amtierenden Meister Brose Bamberg. Am Ende stand ein 75:95 aus Sicht der Braunschweiger, die über weite Strecken eine gute Leistung zeigten. Carlos Medlock war mit 21 Punkten erfolgreichster Schütze.


Mehr zum Sport und zum Spiel lesen Sie auf regionalSport.de.


zur Startseite