Sie sind hier: Region >

„Mensch im Wald": Stadt berät über einen Themenwanderweg



Goslar

„Mensch im Wald": Stadt berät über einen Themenwanderweg

von Jan Weber


Ein Themenwaldweg mit Info-Schildern und Ruhebänken soll das Wandern reizvoller machen. Symbolfoto: Anke Donner
Ein Themenwaldweg mit Info-Schildern und Ruhebänken soll das Wandern reizvoller machen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Am 22. August führt der Ausschuss für Zentrale Dienste und Finanzen Beratungsgespräche über das Errichten eines Themenwanderweges im Stadtteil Hahnenklee. Der Rat der Stadt Goslar entscheidet dann am 5. September über das Bauvorhaben, das bis Ende September, also noch gerade rechtzeitig zum Beginn der Wandersaison, fertiggestellt werden soll.



Aus einer Beschlussvorlage ist zu entnehmen, dass zur touristischen Aufwertung des Stadtteils Hahnenklees als auch der Kernstadt, ein Themenwanderweg unter dem Motto „Menschen im Wald“ mit Kosten von 16.900 Euro errichtet werden soll. Die Finanzierung des Projektes soll aus Spenden, Sponsoring-Verträgen und eigenen Mitteln der Stadt erfolgen.

Wandertourismus ist von großer Bedeutung


Der Wandertourismus habe eine besondere Bedeutung für den gesamten Harz. Der Großteil des Tourismus konzentriere sich auf den Oberharz, der mit einem weit verzweigten Wanderweg-Netz zahlreichen Touristen die Möglichkeit gebe, den Harz kennen und lieben zu lernen. Die Kernstadt Goslar und der Stadtteil Hahnenklee seien bereits durch Wanderwege miteinander verbunden. Um diese Wegverbindungen zu verbessern, soll einer der Weg als Themenweg umgebaut werden. Dieser soll vom Großparkplatz an der Skipiste in Hahnenklee bis zur Goslarer Stadtgrenze des Steinbergs verlaufen. Er umfasse mehrere Infotafeln und verschiedene Ruhebänke.

Ein Wald ist nicht nur Erholungsraum, sondern auch ein Arbeitsplatz


Inhaltlich habe sich eine Arbeitsgruppe für das Thema „Mensch im Wald“ entschieden. An verschiedenen Stationen erfahren die Wanderer mehr über traditionelle Berufe und Tätigkeiten, die im Wald stattfanden und immer noch stattfinden. Ziel sei es, den Menschen, die den Wald meist nur als ihren Erholungsraum betrachten, auch die wirtschaftliche Bedeutung der Wälder auf eine erlebnisreiche Art und Weise näher zu bringen.


zur Startseite