Wolfenbüttel

"Miasobate" sucht Männerstimmen


Foto: Privat

Artikel teilen per:

25.09.2014


Seinstedt. Der überregional bekannte A-cappella-Chor Miasobate möchte sich um einige Tenor- und Bass-Stimmen erweitern.

Unter Leitung von Michael Grosse singt der Chor internationale Chormusik aus Afrika, Amerika, der Karibik, Asien und Europa. Das Programm reicht von temperamentvollen Rhythmen bis zu meditativen Gesängen, von beschwingten Gesangssätzen bis zu anspruchsvoller Mehrstimmigkeit.

Der unkonventionelle, gemischte Kirchenchor probt in Seinstedt (an der B 82 im südlichen Landkreis Wolfenbüttel) im Alten Pfarrhaus, Pfarrtwete 1. Die Probenzeit ist jeden Dienstag von 20.00-22.00 Uhr (an Schultagen). Neue Sänger und Sängerinnen – auch Frauenstimmen sind im Tenor herzlich willkommen – können zum Kennenlernen und Ausprobieren einfach vorbeikommen.


zur Startseite