Goslar

Mieter schlägt Einbrecher in die Flucht

von Nino Milizia


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

18.10.2016

Goslar. Am Montagmorgen um 6 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt in eine Wohnung im Burgweg und wurde vom erwachten Mieter überrascht. Nach einem Handgemenge floh der Einbrecher ohne Beute.


Der Einbrecher habe ein angekipptes Fenster aufgebrochen und sei so in die Wohnung eingedrungen. Der Wohnungsmieter sei durch die Geräusche wach geworden und habe den Einbrecher in der Küche seiner Wohnung überrascht. Dort schlug der Täter laut Polizeibericht mittels eines noch unbekannten Gegenstandes auf den 47-Jährigen ein und flüchtete anschließend ohne Beute. Der alarmierte Rettungswagen brachte den verletzten Mieter zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite