Sie sind hier: Region >

Mietwagen aufgebrochen – Nur ein Paar Schuhe blieben zurück



Braunschweig

Mietwagen aufgebrochen – Nur ein Paar Schuhe blieben zurück


Unbekannte brachen den Mietwagen auf und klauten diverse Gegenstände. Symbolfoto: Archiv
Unbekannte brachen den Mietwagen auf und klauten diverse Gegenstände. Symbolfoto: Archiv Foto: Marc Angerstein

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Eine böse Überraschung erlebte ein 52-jähriger Mann aus München am Montagmorgen. Er und seine 54-jährige Ehefrau hatten ihren Mietwagen am Sonntagabend auf der Nimesstraße zum Parken abgestellt. Als der Mann am Montagmorgen zu dem Wagen zurückkehrte, bemerkte er das Fehlen hochwertiger Sportgeräte, die sich im Kofferraum befunden hatten.



Im Nahbereich in einem Gebüsch fand er lediglich noch ein Paar Schuhe aus seinem Fahrzeug, welches der oder die Täter zurückgelassen hatten, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei Braunschweig. Die Unbekannten hatten demnach die Nacht genutzt, um das Fahrzeug zu öffnen und die Gegenstände zu entwenden. Der Wert des Diebesgutes wird auf mehr als 1.200 Euro beziffert.


zur Startseite