whatshotTopStory

Ministerpräsident erhält Festschrift 1.000 Jahre Langelsheim


Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil bekam von Langelsheims Bürgermeister Hartmut die Festschrift überreicht. Foto: Privat
Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil bekam von Langelsheims Bürgermeister Hartmut die Festschrift überreicht. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

27.11.2016

Langelsheim. Im Rahmen des Festjahres "1000 Jahre Langelsheim", wurden 25 besondere Exemplare der Festschrift erstellt. Diese Ausfertigungen, die es nicht zu kaufen gibt, werden durch den Ortsrat Langelsheim an besondere Persönlichkeiten überreicht. Auch Stephan Weil bekam eine.



Am vergangenen Freitag bekam Langelsheims Ortsbürgermeister Hartmut Richter im Rahmen einen persönlichen Termins bei Stephan Weil in der Niedersächsischen Staatskanzlei die Gelegenheit, die Festschrift zu überreichen. Der Ministerpräsident dankte Richter für die Festschrift, ist er doch selbst mit einem Grußwort darin vertreten und war erstaunt, dass es keinerlei Werbeanzeigen - wie sonst üblich - darin enthalten sind. Auch Bundespräsident Joachim Gauck hatte schon eine Festzeitschrift bekommen (regionalHeute.de berichtete).


zur Startseite