Gifhorn

Missglückter Einbruch in Netto-Markt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

27.06.2017

Hankensbüttel. Glücklos agierten bislang unbekannte Täter bei einem Einbruchversuch in den Netto-Markt in Hankensbüttel. Bereits am vergangenen Donnerstag, gegen 22 Uhr, löste in dem Discounter der Alarm aus. Die Täter ergriffen hieraufhin die Flucht.



Die Polizeibeamten nahmen das Objekt in Augenschein und entdeckten zwei verschobene Deckenplatten im Getränkebereich. Unter dem Dach fanden sie dann einen frischen Ausschnitt der Dachfolie unterhalb der Dachsteine. Darunter befand sich zur Seite verschobenes Dämmmaterial. Die Einbrecher, die offensichtlich versucht hatten, über das Dach in den Markt einzusteigen, hatten jedoch bereits das Weite gesucht.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die möglicherweise am vergangenen Donnerstagabend in der Umgebung des Netto-Marktes beobachtet wurden, bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite