Sie sind hier: Region >

Mit 2 Promille unterwegs: Autofahrer gerät in Peine in Polizeikontrolle



Peine

Mit 2 Promille unterwegs: Autofahrer gerät in Polizeikontrolle

Ein 45-Jähriger geriet in der vergangenen Nacht in eine Polizeikontrolle. Er war stark alkoholisiert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Wie die Polizei berichtet, zogen die Beamten in der vergangenen Nacht auf den heutigen Mittwoch einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr. Ein Alkotest habe 1,94 Promille angezeigt.



Der 45-jährige Autofahrer sei in die Kontrolle geraten, als mit seinem Auto auf dem Madamenweg in Peine unterwegs gewesen sei. Bei der Kontrolle hätten die Beamten eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung beim Fahrer festgestellt. Dieser Verdacht habe sich bei einem Alkoholtest bestätigt: Der einen Wert von 1,94 Promille angezeigt. Eine Blutprobenentnahme sei angeordnet worden, auch den Führerschein hätten die Beamten sichergestellt. Nun laufe ein Ermittlungsverfahren gegen den 45-Jährigen.


zur Startseite