Sie sind hier: Region >

Goslar: Mann mit 2,07 Promille unterwegs



Goslar

Mit 2,07 Promille unterwegs: Mann will an Tankstelle Alkohol kaufen

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Seiner Meinung nach anscheinend noch nicht genug getrunken hatte ein 63-jähriger Goslarer, als er am gestrigen Dienstag frühmorgens gegen 7 Uhr, beschloss, mit seinem Auto eine Tankanlage an der Hildesheimer Straße in Goslar aufzusuchen, um im dortigen Shop Alkohol zu kaufen. Dabei war er bereits beziehungsweise noch stark alkoholisiert, wie die Polizei berichtet.



Bei einer Kontrolle durch herbeigerufene Polizeikräfte sei ein Atemalkoholwert von 2,07 Promille festgestellt worden. Die Weiterfahrt sei dem Mann untersagt und der Führerschein sichergestellt worden. Eine Blutprobe wurde veranlasst.


zur Startseite