Sie sind hier: Region >

Mit 2,35 Promille: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs



Peine

Mit 2,35 Promille: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs


Der Fahrer wird wohl so schnell nicht mehr am Steuer sitzen. Symbolfoto: Pixabay
Der Fahrer wird wohl so schnell nicht mehr am Steuer sitzen. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Peine. Zwar ohne Führerschein, dafür aber mit 2,35 Promille war am heutigen Montagmorgen ein 41-Jähriger Autofahrer aus Hannover in Peine unterwegs. Auf der Vöhrumer Straße konnte er letztlich von der Polizei gestoppt werden.



Der Autofahrer war zuvor dem Zeugen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Der 41-Jährige versuchte noch kurzfristig sich der Kontrolle zu entziehen, konnte aber nach wenigen Metern gestoppt werden. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch fest, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Der Alkoholtest ergab demnach einen Wert von 2,35 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der 41-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Verschiedene Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.


zur Startseite