whatshotTopStory

Mit 2,67 Promille: 28-Jähriger pöbelt Personen mit Messer an

Der Mann ist in Gewahrsam genommen worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

26.06.2020

Seesen. Am gestrigen Donnerstag, gegen 20 Uhr, wurden mehrere Passanten auf dem REWE-Parkplatz in der Zimmerstrasse durch eine stark alkoholisierte Person angepöbelt. Hierbei soll es auch zu einer Bedrohung durch den 28-jährigen Täter mit einem Messer gekommen sein. Beim Eintreffen der Polizeikräfte konnte der Täter in unmittelbarer Nähe des Tatortes angetroffen werden. Dies berichtet die Polizei.


Bei der Kontrolle habe sich der Täter uneinsichtig und unkooperativ gezeigt. Ein Atemalkoholtest habe ein Ergebnis von 2,67 Promille ergeben. Das mutmaßliche Tatmesser sei am Tatort aufgefunden worden, der Täter sei in das Gewahrsam zur Ausnüchterung verbracht worden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der oben bezeichneten Sachverhalte führen können, wenden sie sich bitte an das Polizeikommisariat Seesen Frankfurter Straße 4 / 38723 Seesen Tel.: 05381 / 944-0 (SK)


zur Startseite