whatshotTopStory

Mit 3,05 Promille am Steuer erwischt

von Magdalena Sydow


Mit 3,05 Promille fuhr eine Wolfsburgerin noch Auto. Symbolbild: Polizei
Mit 3,05 Promille fuhr eine Wolfsburgerin noch Auto. Symbolbild: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

06.01.2017

Fallersleben. Mit sage und schreibe 3,05 Promille war eine 49 Jahre alte Wolfsburgerin am Donnerstagabend in Fallersleben unterwegs. Durch eine aufmerksame Zeugin konnte die Fahrerin aus dem verkehr gezogen werden.


Eine Frau hatte gegen 21.19 Uhr bemerkt, wie die 49-Jährige an einer Tankstelle in der Straße Viehtrift in ihr Auto stieg und davonfuhr. Die Zeugin alarmierte umgehend die Polizei, die die Frau im Altmarkring fahrend antraf und stoppen konnte.

Bei der Kontrolle der Fahrzeugführerin fiel den Beamten sofort der starke Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau auf. Ebenfalls zeigte sie während der Kontrolle starke Ausfallerscheinungen. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 3,05 Promille. Die Frau durfte ihren Wagen stehenlassen und wurde mit zur Dienststelle genommen, wo ihr durch einen approbierten Arzt eine Blutprobe abgenommen wurde. Den Führerschein wird die 49 Jährige erst einmal nicht mehr benötigen, denn den wird sie abgeben und zu Fuß gehen müssen, teilte die Polizei Wolfsburg mit.


zur Startseite