Sie sind hier: Region >

Mit Bierkiste geworfen: 32-Jähriger randaliert am Bahnhof



Goslar

Mit Bierkiste geworfen: 32-Jähriger randaliert am Bahnhof

Ein 32-jähriger Seesener ging gestern auf einen 22-Jährigen los. Unter anderem mit einer Bierkiste.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Wie die Polizei berichtet, kam es am gestrigen Montag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die in eine versuchte schwere Körperverletzung eskalierte. Demnach versuchte einer der Männer den anderen mit einer Bierkiste zu bewerfen. Auch von der Polizei habe er sich kaum beeindrucken lassen.



Der 32-Jähriger stark alkoholisierter Mann aus Seesen versuchte nach Polizeiangaben auf dem Bahnhofsvorplatz in Seesen einen 22-jährigen Mann mit einer Bierkiste zu bewerfen. Dabei habe er das Opfer geschubst und lautstark angepöbelt. Eingesetzte Polizeibeamte hätten vergeblich versucht, den Täter des Platzes zu verweisen. Da dieser sich geweigert habe, hätten die Beamten ihn festgenommen. Nun laufe ein Verfahren wegen versuchter schwerer Körperverletzung gegen den 32-Jährigen.


zum Newsfeed