Braunschweig

MIT Braunschweig hat gewählt: Antoinette von Gronefeld führt die Vereinigung weiter

Hauptgeschäftsführer der MIT Niedersachsen Andreas Sobotta hat sich nach 34 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

 Auf der Mitgliederversammlung verabschiedete sich auch der Hauptgeschäftsführer der MIT Niedersachsen Andreas Sobotta, der nach 34 Jahren Tätigkeit in verschiedenen Funktionen für die MIT in den Ruhestand tritt.
Auf der Mitgliederversammlung verabschiedete sich auch der Hauptgeschäftsführer der MIT Niedersachsen Andreas Sobotta, der nach 34 Jahren Tätigkeit in verschiedenen Funktionen für die MIT in den Ruhestand tritt. Foto: Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreisverband Braunschweig

Artikel teilen per:

10.09.2020

Braunschweig. Antoinette von Gronefeld bleibt Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Braunschweig (MIT). Auf einer Mitgliederversammlung im Wilhelm 5 wurde die Rechtsanwältin und Notarin in ihrem Amt mit 100% der Stimmen bestätigt. Vorher hatte sie kurz über die zahlreichen MIT Veranstaltungen, u.a. auch die Video-Veranstaltungen im Corona-Jahr mit denen mittelständische und kleine Unternehmen z.B. über die Hürden und Voraussetzungen für Landesdarlehen und Kurzarbeitergeld von unterschiedlichen Praktikern informiert und beraten wurden, berichtet. Ebenso wiedergewählt wurden als Stellvertreter der Braunschweiger Unternehmer Deniz Demirci von NovaNox, der niedersächsische Landtagsabgeordnete aus Braunschweig Oliver Schatta und Uwe Zimmer, der die Fleischerei Zimmer führt. Als Beisitzer ergänzen Dr. Stefanie Franke (Gutachterin) und Jens Drube (Mobile Reisevermittlung und Versicherung) den Vorstand in den kommenden zwei Jahren.


Sabine Worbs-Kehr (Coaching und Mediation) wurde als Schriftführerin bestätigt. Carius Novak - der Inhaber des Wilhelm 5 -wurde zum neuen Schatzmeister gewählt. Jan-Tobias Hackenberg vom Arbeitgeberverband für Telekommunikation und IT, der auch den Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft in Braunschweig leitet, übernahm das Amt des Pressesprechers, dass er auch im Landesverbandsvorstand ausübt. 
Neu im Vorstand ist Florian Schulz, der sich bereits im #cnetz Niedersachsen um das Thema Digitalisierung kümmert, er übernahm das Amt des Mitgliederbeauftragten.



zur Startseite