Sie sind hier: Region >

Mit dem ADFC Wolfenbüttel zur RADtour'18 in Braunschweig



Braunschweig | Wolfenbüttel

Mit dem ADFC Wolfenbüttel zur RADtour'18 in Braunschweig


Radtour durch das Braunschweiger Land. Foto: ADFC WF
Radtour durch das Braunschweiger Land. Foto: ADFC WF Foto: ADFC WF

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Auch in diesem Jahr bietet der ADFC Wolfenbüttel wieder eine gemeinsame Erlebnistour zur RADtour’18 am Sonntag, 19. August, in Braunschweig an.



Um 11 Uhr starten die Teilnehmer vor dem Z/U/M/ (Zentrum für Umwelt und Mobilität) am Stadtmarkt in Wolfenbüttel und fahren auf verkehrsarmen Strecken und Radwegen zur ersten Stempelstation in der Innenstadt. Auf dem ausgeschilderten Rundkurs geht es dann weiter durch den Nordwesten von Braunschweig. Der Rundkurs wird vom ADFC BS ausgeschildert. Er führt vorbei am Ölper See durch Watenbüttel, am Kanal entlang nach Thune und zurück über den Dowesee in die Innenstadt von Braunschweig. An den Stempelstationen machen wir kurze Pausen. Hier gibt es kleine Infos und teilweise Möglichkeiten sich zu stärken. Ansonsten sollte jeder seine eigene Verpflegung für unterwegs mitbringen.

Entgegen der Ankündigung im Tourenflyer beträgt die gesamte Streckenlänge inklusive Hin- und Rückfahrt für die Teilnehmer aus Wolfenbüttel etwa 60 Kilometer. Deshalb wird der Trupp erst gegen 17 Uhr wieder in Wolfenbüttel ankommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


zur Startseite