Sie sind hier: Region >

Mit dem Bürgermeister auf dem Fahrrad: Stadt lädt zur besonderen Sprechstunde



Goslar

Mit dem Bürgermeister auf dem Fahrrad: Stadt lädt zur besonderen Sprechstunde

Dass Bürgermeister Dr. Oliver Junk eine Sprechstunde anbietet ist an sich nichts besonderes. Diesmal allerdings hat sich die Stadt etwas neues ausgedacht: Eine Fahrradtour mit dem Bürgermeister.

Bürgermeister Oliver Junk bietet eine neue Sprechstunde an - auf dem Fahrrad.Symbolbild.
Bürgermeister Oliver Junk bietet eine neue Sprechstunde an - auf dem Fahrrad.Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Zu einer Sprechstunde der sportlichen Art lädt Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk ein. Mit dem Fahrrad ginge es am 26. August, gemeinsam von Goslar nach Hahnenklee, anschließend stünde ein offenes Gespräch auf dem Programm. Die Strecke sei jedoch anspruchsvoll und somit nicht für jeden empfehlenswert. Wer sich dies konditionell nicht zutraut, dem stünde nach wie vor die „normale“ Bürgersprechstunde zur Verfügung. Darüber berichtet die Stadt Goslar in einer Pressemitteilung.



Der Treffpunkt sei um 17 Uhr der Parkplatz der Tagesklinik Dr. Fontheim, am Bleicheweg 1. Die Route führe über die Waldschrat-Hütte und Schalke bis nach Hahnenklee. Im Hotel Restaurant Walpurgishof würde gegen 18 Uhr eine Pause eingelegt, danach radele die Gruppe zurück nach Goslar. Die Ankunft in Goslar sei für 19 Uhr geplant.

Mit Blick auf die Planung und die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie wird um Anmeldung bis zum 25. August gebeten: unter der Rufnummer (05321) 704-249 oder per E-Mail an thorben.bosse@goslar.de. Bei schlechten Witterungsbedingungen, also starkem Regen, Gewitter oder Sturm, entfällt die Fahrradsprechstunde.


zum Newsfeed