Sie sind hier: Region >

Mit dem Fahrrad die Schuntermühlen erkunden



Wolfenbüttel

Mit dem Fahrrad die Schuntermühlen erkunden


Symbolbild/Foto: Sina Rühland
Symbolbild/Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Der ADFC-Wolfenbüttel bietet am kommenden Samstag, 22. August, eine 110 km Tour an. Sie beginnt mit einer Bahnfahrt nach Frellstedt. Bergaufradelnd geht es zur Schunterquelle und danach entlang der Schunter, vorbei an etlichen
ehemaligen Wassermühlen, Burgen, Gutshöfen und Schunterrenaturierungsbereichen bis zur Mündung derselben in die Oker.


Von da aus folgt die Tour der Oker aufwärts bis nach Wolfenbüttel. Treffpunkt für die 110 km Tour ist der Bahnhof Wolfenbüttel Gleis 1 um 7.35 Uhr. Die Ankunft in Wolfenbüttel ist für circa 18.30 Uhr geplant. Die Bahnfahrt einschließlich Fahrradtransport kostet 10 Euro. Trotz der eventuellen Einkehrpause rät der ADFC-Wolfenbüttel Unterwegs-Verpflegung mitzubringen. Auf Grund der Länge der Strecke und einer etwas zügigeren Fahrweise sollten die Teilnehmer der Tour auch ausreichende Kondition mitbringen. Da die Anzahl der Fahrradstellplätze begrenzt ist, bittet der ADFC um Anmeldung unter 05331-2001 oder tour@adfc-wf.de, mit Nennung einer Telefonnummer oder E-Mail Adresse.


zur Startseite