Sie sind hier: Region >

Stadt bietet Fahrten für die Familie nach Lenste



Braunschweig

Stadt bietet Fahrten für die Familie nach Lenste


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:




Braunschweig. Familien und Alleinerziehende, mit noch nicht schulpflichtigen Kindern, können von Samstag, 10. September, bis Samstag, 17. September, gemeinsam mit anderen Familien erholsame Tage an der Ostsee verbringen.

Untergebracht sind die 30 Teilnehmenden in neu eingerichteten 4-Bett-Zimmern auf dem städtischen Kinder- und Jugendzeltplatz der Stadt Braunschweig in Lenste/Grömitz. Weitere Informationen zu Preisen und zum Veranstaltungsprogramm finden sich im Internet unter www.braunschweig.de/fabs. Die Anmeldungen zu dieser Freizeit kann man herunterladen und ausgefüllt schicken an: Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, Abteilung Jugendförderung, FaBS (Ferien außerhalb Braunschweigs), Herr Fuckner, Eiermarkt 4-5, 38100 Braunschweig.

Angeleitet durch eine erfahrene Betreuungskraft des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie werden bei dieser Freizeit gemeinsame Aktionen für Kinder und Eltern angeboten. Ausflugsfahrten in die Umgebung stehen dabei ebenso auf dem Programm wie die intensive Nutzung des zeltplatzeigenen Strandabschnitts sowie des umfangreichen Freizeitangebots des Kinder- und Jugendzeltplatzes.


zur Startseite