whatshotTopStory

Mit eMedien aus der Onleihe entspannt in den Urlaub


Mit dem eReader die ganze Bibliothek im Gepäck. Foto: Stadt Peine
Mit dem eReader die ganze Bibliothek im Gepäck. Foto: Stadt Peine Foto: Stadt Peine

Artikel teilen per:

18.07.2016


Peine. Endlich sind Ferien und die schönsten Wochen im Jahr warten darauf, mit zahlreichen Aktivitäten und Unternehmungen gefüllt zu werden. Und natürlich darf eine entspannte Lesezeit mit einem guten Buch nicht fehlen. Das ist, wie die Stadt Peine mitteilt, eine gute Gelegenheit, nochmals für auf die Möglichkeit der Onleihe in der Stadtbücherei Peine hinzuweisen.

Egal ob man in Deutschland, in fernen Ländern oder Zuhause seinen Urlaub verbringt, mit der Onleihe geht einem niemals der Lesestoff aus. Man braucht nur einen gültigen Leseausweis der Stadtbücherei und schon kann man sich auf der Internetseite des Verbundes NBib24 anmelden und hat Zugriff auf über 17.000 eMedien, ohne zusätzliche Kosten.

NBib24 ist ein Zusammenschluss von mehr als 100 niedersächsischen Bibliotheken, der jedem Nutzer ein riesiges Angebot von eBooks, ePapers und eAudios zur Verfügung stellt.

Bestseller, Biographien, Reiseführer, der neueste „Spiegel“ oder die aktuelle Ausgabe einer überregionalen Tageszeitung – mit ein paar Klicks ist alles per Download auf dem PC, Tablet, Smartphone oder E-Reader. Das schont den Geldbeutel und erleichtert das Reisegepäck.

Auch Hörbücher gibt es bei Nbib24 in einer großen Auswahl, man kann sie bequem und schnell streamen und so beispielsweise mit dem Smartphone hören.

Nach Ablauf der Leihfrist erlischt die Datei für ein entliehenes Medium und man braucht sich nicht um die Rückgabe zu kümmern und es können keine Mahngebühren anfallen.

Auf der Internetseite www.nbib24.de finden sich alle nötigen Informationen für einen Start in die Onleihe. Sollten es noch Fragen geben, hilft das Team der Stadtbücherei Peine gerne weiter.


zur Startseite