Sie sind hier: Region >

Mit Jazz und Sonne für den guten Zweck



Braunschweig

Mit Jazz und Sonne für den guten Zweck

von Jan Borner


Die Besucher machten es sich am Oker-Ufer im Bürgerpark gemütlich. Fotos: Jan Borner
Die Besucher machten es sich am Oker-Ufer im Bürgerpark gemütlich. Fotos: Jan Borner Foto: Jan Borner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Seit mittlerweile 30 Jahren verbindet die Veranstaltung „Jazz auf der Oker“ musikalischen Genuss mit einer Spendensammlung für den guten Zweck – so auch heute wieder. Die Saratoga Seven Jazzband spielte allerdings nicht mehr auf, sondern an der Oker.

Früher konnte die Jazzband im Café Okerterassen auf einem Floß direkt von der Oker aus spielen. Mit dem Steigenberger Parkhotel fand das Konzert einen neuen Veranstaltungsort. Hier fehlten allerdings die Anleger um mit einem Floß festen Halt zu finden, weswegen die Band lieber vom Ufer aus spielte. An beiden Ufern der Oker versammelten sich die Zuschauer und genossen bei bestem Augustwetter die gemütliche Atmosphäre im Park. Die Spendengelder, die während dem Konzert gesammelt werden, sollen in diesem Jahr unter anderem gegen Kinderarmut in Braunschweig und zugunsten der Landesaufnahmebehörde eingesetzt werden.


zur Startseite