Wolfsburg

„Mit Mohrs reden“ in Heiligendorf

Der Oberbürgermeister im Gespräch mit Bürgern vor Ort

Oberbürgermeister Klaus Mohrs lädt zum Gespräch ein
Oberbürgermeister Klaus Mohrs lädt zum Gespräch ein Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

02.09.2020

Wolfsburg. Nach einer Corona-bedingten Pause findet die Veranstaltungsreihe "Mit Mohrs reden" wieder statt: Oberbürgermeister Klaus Mohrs lädt die Heiligendorfer Bürger*innen am Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr in die Mehrzweckhalle Heiligendorf (Neue Straße 50. 38444 Wolfsburg) ein.


Mohrs wird gemeinsam mit Stadträtin Iris Bothe und Ortsbürgermeister Marco Meiners über verschiedene ortsbezogene Themen mit interessierten Bürger*innen ins Gespräch kommen und Fragen beantworten. Diese lassen sich spontan vor Ort stellen oder können auch gerne im Vorfeld per E-Mail an oberbuergermeister@stadt.wolfsburg.de sowie unter Tel. (05361) 28-2205 eingereicht werden.
Eine vorherige Anmeldung unter oberbuergermeister@stadt.wolfsburg.de oder Tel. (05361) 282207 ist unbedingt erforderlich. Bei der Veranstaltung werden die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln umgesetzt; Teilnehmende müssen zudem eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


zur Startseite