Sie sind hier: Region >

Mit präparierten Jacken auf Diebestour



Wolfenbüttel

Mit präparierten Jacken auf Diebestour


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Gleich mehrere Ladendiebe beschäftigten am Montag die Polizei Wolfenbüttel. Laut Pressemitteilung der Polizei wurden so drei Diebe mit präparierten Jacken gegen 11:45 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Discounter am Grünen Platz beim Diebstahl von Kaffee, Nahrungsmittel und Kleidung im Wert von rund 150 Euro erwischt.



Bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen wurde im Auto der Beschuldigten weiteres, mutmaßliches Diebesgut festgestellt. Die drei Beschuldigten im Alter von 36, 43 und 50 Jahren wurden zwecks weiterer Maßnahmen zur Wache des Polizeikommissariates gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Gegen 16:30 Uhr wurden wiederum drei mutmaßliche Beschuldigte, 20, 30 und 31 Jahre alt, beim Diebstahl von Kosmetika im Wert von rund 400 Euro in einem Einkaufscenter in der Straße Am Rehmanger beobachtet. Bei der Ansprache durch den Detektiv konnte der mutmaßliche Haupttäter festgehalten werden, während zwei Täter flüchteten. Ein Zeuge versuchte einen Täter festzuhalten, dieses misslang jedoch, nur die Jacke blieb zurück. Der dritte Täter sollte ebenfalls durch den Zeugen festgehalten werden, hierbei schubste dieser jedoch den Zeugen, so dass dieser zu Boden fiel. Die Personalien der geflüchteten, mutmaßlichen Mittäter konnten, auch unter Mithilfe von weiteren Zeugen, ermittelt werden. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Das Diebesgut konnte sichergestellt werden, auch hier dauern die weiteren Ermittlungen an.


zum Newsfeed