Wolfenbüttel

Mit Promille in die Kontrolle


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

15.04.2018

Wolfenbüttel. Anlässlich der Verkehrskontrolle eines VW Passat am Samstag gegen 23.15 Uhr in der Wolfenbütteler Ringstraße wurde festgestellt, dass der 50jährige Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alcotest ergab eine AAK von 0,72 Promille.



Gegen den Mann wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeiten-Anzeige gefertigt. Er muss nun mit einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen.


zur Startseite