Sie sind hier: Region >

Mitarbeitende im Besuchsdienst treffen sich



Wolfenbüttel

Mitarbeitende im Besuchsdienst treffen sich


Mitarbeitende im Besuchsdienst treffen sich zu ihrer Jahrestagung in Wolfenbüttel. Foto: Privat
Mitarbeitende im Besuchsdienst treffen sich zu ihrer Jahrestagung in Wolfenbüttel. Foto: Privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Über ungeklärte Konflikte und Schuldgefühle im Alter diskutieren die Mitarbeitenden im Besuchsdienst der evangelischen Kirchengemeinden bei ihrer Jahrestagung am Samstag, 17. Juni, im Gemeindezentrum St. Thomas in Wolfenbüttel (Jahnstraße 1).



Pfarrerin Ulrike Baehr-Zielke (Schladen) hält um 11:15 Uhr einen Vortrag zum Thema „Versöhnung im Alter. Wie kann ich Frieden finden?“. Am Nachmittag können die Teilnehmenden in verschiedenen Gesprächsgruppen das Thema vertiefen. Die Teilnahme kostet sieben Euro, Anmeldungen sind noch möglich beim Referat 22 im Landeskirchenamt Wolfenbüttel (Tel. 05331-802162, E-Mail: HYPERLINK "mailto:ref22@lk-bs.de" ref22@lk-bs.de).

Rund 800 Ehrenamtliche nehmen in der Landeskirche Braunschweig Besuchsdienste in den 385 Kirchengemeinden wahr. Sie kümmern sich um Alleinstehende und Menschen in sozialen Notlagen.


zur Startseite