whatshotTopStory

Mitarbeiter positiv getestet: AWO-Kita Roseliesstraße geschlossen

Die Kita bleibt bis zum 20. November geschlossen

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

12.11.2020

Braunschweig. Die AWO-Kindertagesstätte Roseliesstraße in Braunschweig bleibt in Rücksprache zwischen dem Gesundheitsamt und dem AWO-Bezirksverband Braunschweig e.V. bis einschließlich 20. November coronabedingt geschlossen. Dies teilte der AWO-Bezirksverband Braunschweig am Donnerstag mit.



Zwei Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt wird mit Eltern der als K1 eingestuften Kinder Kontakt aufnehmen.




zur Startseite