whatshotTopStory

Mitarbeiterin in Salzgitteraner Pflegeheim infiziert: Es gilt ein Besuchsverbot

Das Verbot gelte zunächst solange bis weitere Testergebnisse da seien.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

12.11.2020

Salzgitter. Für das AWO-Wohn- und Pflegeheim Salzgitter-Thiede besteht ein Besuchsverbot, weil Im Rahmen der regelmäßigen Reihentestung eine Verwaltungsmitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Wie der AWO-Bezirksverband Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet, gelte das Besuchsverbot zunächst bis zum Vorliegen der Ergebnisse der weiteren Reihentestungen. Diese seien für kommende Woche geplant.




zur Startseite