Sie sind hier: Region >

Mittelalterliches Gemeindefest in der Christus Gemeinde



Wolfenbüttel

Mittelalterliches Gemeindefest in der Christus Gemeinde


Mittelalterliches Gemeindefest bei der Christus Gemeinde Wolfenbüttel. Foto: Christus Gemeinde Wolfenbüttel
Mittelalterliches Gemeindefest bei der Christus Gemeinde Wolfenbüttel. Foto: Christus Gemeinde Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Christus Gemeinde Wolfenbüttel in der Leopoldstraße 14 feiert am Sonntag, den 26. August ab 11 Uhr ein mittelalterliches Gemeindefest. Mit dabei sind der Gaukler Jarimo, das Kinderritterturnier der Gruppe Porta Vitae, Bogenschießen, Schmieden und vielerlei Stände mit Handwerk, Spaß und Spiel, berichtet die Christus Gemeinde Wolfenbüttel.



Für mittelalterlich Speis und Trank ist natürlich ebenfalls gesorgt. Um 11 Uhr beginnt das Fest mit einem bunten und lustigen Gottesdienst zum Thema „Das Ziel des Lebens“. Pastor Johannes Fähndrich stellt dar, was unser leben mit dem Bogenschießen zu tun hat.

Außerdem ist der Tag Startschuss für die neue Pfadfindergruppe der Gemeinde. Ab dem 1. September werden die Gruppenstunden dann jeweils samstags von 15 bis 17 Uhr stattfinden. Anmelden können sich Kinder von 5 bis 10 Jahren. Auch Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene, die Lust auf Abenteuer, Natur und aktives Mitmachen haben, können sich gerne melden unter pfadfinder@christus-gemeinde.net oder 05331/ 76014.

Das Mittelalterfest wird circa um 17 Uhr mit Harfenmusik und Gaukelei feierlich beendet werden. Der Eintritt ist frei, Gäste herzlich willkommen.


zur Startseite