Sie sind hier: Region >

Mobile Impfteams in Wolfsburg: Hier können Sie sich ganz einfach impfen lassen



Wolfsburg

Mobile Impfteams: Hier können Sie sich unterwegs impfen lassen

Die Stadt Wolfsburg hat neue Termine bekannt gegeben, an denen mobile Impfteams im Stadtgebiet unterwegs sind. Am morgigen Dienstag etwa steht ein Team im Kongresspark.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Nach dem am vergangenen Wochenende 512 Personen durch mobile Impfteams ihre Spritze gegen COVID19 bekamen, hat sich die Stadt dazu entschlossen weitere mobile Impfteams im Stadtgebiet einzusetzen. Das berichtet die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung. Die erste Aktion soll bereits am morgigen Dienstag im Kongresspark starten.



Nachdem die Stadt die Impfaktion vom vergangenen Wochenende als "vollen Erfolg" eingestuft hat, wolle die Verwaltung nun ihr Angebot an niedrigschwelligen, mobilen Impfangeboten erweitern, so die Stadt in ihrer Pressemitteilung. Bernhard Lange, Leiter des Wolfsburger Impfzentrums und Stadtrat Andreas Bauer plädieren demnach beide für den Schritt: "Wir werden aufgrund der positiven Erfahrungen vom Wochenende weitere niedrigschwellige Impfangebote auf den Weg bringen. Vorstellbar wäre beispielsweise eine Impfaktion am Rande einer sportlichen Veranstaltung."

Nähere Informationen zu weiteren Aktionen wolle die Stadt Wolfsburg umgehend nach der erforderlichen Planung entsprechend bewerben.


Andreas Bauer verknüpft dies mit dem Appell: "Das vergangene Jahr hat uns gelehrt, dass in der kälteren Jahreszeit ab Herbst die Inzidenzzahlen steigen. Hinzu kommt nun die Delta-Variante. Wir alle sollten hieraus die richtigen Schlüsse ziehen. Die Pandemie ist trotz jetzt niedriger Inzidenzen leider nicht vorüber. Deshalb bitte ich alle Wolfsburgerinnen und Wolfsburger, die bisher noch kein Impfangebot wahrgenommen haben: Nehmen Sie bitte ihr Impfangebot wahr, lassen Sie sich impfen, schützen Sie sich und andere und lassen Sie uns gemeinsam den Weg aus der Pandemie finden."

Weitere Impftermine:


Am morgigen Dienstag findet im Impfzentrum Wolfsburg im CongressPark eine weitere Impfaktion statt, mit dem Impfstoff der Firma BioNTech. Das Impfangebot bezieht sich auf die Erstimpfung.

Vormittags in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr könnten sich Jugendliche unter 18 Jahren mit dem Impfstoff von BioNTech im Impfzentrum impfen lassen. Die Terminvergabe erfolge über das Impfportal des Landes Niedersachsen.

Am Nachmittag zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr könnten sich Impfwillige ohne Termin im Impfzentrum Wolfsburg impfen lassen. Hier seien auch Bürger von Nachbarkreisen zugelassen.


zum Newsfeed