Sie sind hier: Region >

Mode und Motoren in der Innenstadt



Braunschweig

Mode und Motoren in der Innenstadt


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am zweiten verkaufsoffenen Wochenende des Jahres dreht sich alles um die Faszination Automobil und frische Frühlingsmode: Der modeautofrühling kehrt am 9. und 10. April in die Löwenstadt ein. Ein buntes Programm macht diese zwei Tage zu einem Erlebnis für Groß und Klein. 

Beim modeautofrühling wird der Burgplatz zu einem Laufsteg und von Schlossplatz bis Kohlmarkt präsentieren über 20 verschiedene Automobilaussteller aus der Region alles von modernen Motoren über umweltschonende Elektroflitzern bis hin zu faszinierenden Oldtimern. Autosportfans kommen sowohl bei den Oldtimerschauen auf dem Burgplatz als auch bei den schnittigen Sportwagen der GT-Masters auf dem Schlossplatz auf ihre Kosten. So nimmt der AutoSport- und OldtimerClub Harz/Heide im ADAC e.V. (ASOC) Besucherinnen und Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte: Alte Schmuckstücke der Marken BMW, Citroën, DKW, Fiat, Ford, Glas, Volkswagen oder auch Volvo zeigen sich von ihrer besten Seite und ihre Besitzerinnen und Besitzer erzählen spannende Geschichten rund um ihre Fahrzeuge. Die Oldtimerschauen finden am Samstag zu den Zeiten 12:30, 14:30 und 16:30 Uhr sowie am Sonntag um 14:30 und 16:00 Uhr statt.


zur Startseite