Wolfenbüttel

Mofafahrer mit 1,87 Promille unterwegs

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

16.11.2013


Wolfenbüttel. Einer Funkstreifenbesatzung fiel am Freitag gegen 16.30 Uhr ein  64-jähriger Mofafahrer aus Wolfenbüttel durch seine unsichere Fahrweise auf.  Im Bereich Doktorkamp konnte der Fahrer angehalten und kontrolliert werden. Ein Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,87 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


zur Startseite