Sie sind hier: Region >

Moorschutz im eigenen Garten



Goslar

Moorschutz im eigenen Garten


Zum Schutze der Beete. Foto: Mona Gharib
Zum Schutze der Beete. Foto: Mona Gharib Foto: Mona Gharib

Artikel teilen per:




Goslar. BUND und Nabu laden am 4. August, von 19 bis 20 Uhr zu einem Infoabend über naturnahes Gärtnern in das Verbändebüro in der Petersilienstraße 23 ein. Dr. Mona Gharib, Projektleitung „Terra Preta in Niedersachsen“ berichtet im Nachfolgenden darüber.




Die Senkung des Torfverbrauchs und damit die Suche nach geeigneten Alternativen für den Gartenbau liegt im Interesse der Natur- und Umweltverbände BUND und Nabu. Aus diesem Grund lädt der BUND gemeinsam mit dem NABU Goslar am 4. August 2016 zu einem Informationsabend über den Torfersatzstoff Terra Preta (portugiesisch für Schwarze Erde) ein. „Die Forderung der Umweltverbände, dass Torf in die Moore und nicht in private Haushalte gehört, erhält in der Öffentlichkeit immer mehr Aufmerksamkeit. Wir sehen im Einsatz von Terra Preta eine Chance, im Hobbybereich auf Torf im Garten und auf dem Balkon zu verzichten‘‘, sagt Dr. Mona Gharib, Leiterin des Terra Preta-Projektes im BUND Niedersachsen.

Zwei Referenten des BUND Niedersachsen informieren auf der Veranstaltung über den Moor- und Klimaschutz und die Anwendung von Terra Preta: Professor Dr. Harm Glashoff erläutert die Entstehung und Bedeutung von Mooren und nennt konkrete Beispiele, welche Maßnahmen im Garten dem Klima zugutekommen. Die eigene Herstellung von Terra Preta als Torfersatzstoff erläutert Dr. Mona Gharib. Sie kann mit wenig Mühe selbst hergestellt werden. Welche Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von Terra Preta zu berücksichtigen sind und in welchen Mengen ihr Einsatz sinnvoll ist, stellt die Chemikerin in ihrem Vortrag vor. Die Informationsveranstaltung findet im Rahmen des von der Niedersächsischen Bingo- Umweltstiftung geförderten Projekts „Terra Preta in Niedersachsen‘‘ statt. Treffpunkt ist das Verbändebüro NABU/BUND Goslar. Ergänzend dazu wird es am 25. August 2016 einen Workshop zur Herstellung von Terra Preta in Goslar geben.



zur Startseite