Wolfsburg

Motorrad entwendet - Zeugen gesucht


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

25.06.2017

Wolfsburg. Damit hätte ein 30 Jahre alter Wolfsburger wohl nicht gerechnet, als er am vergangenen Freitagmorgen gegen 6 Uhr nach seinem ordnungsgemäß abgestellten Motorrad schauen wollte: dieses war offensichtlich entwendet worden.




Zuletzt habe der 30-jährige seine schwarze Buell XB12SX am Donnerstag, den 22.06.17, auf dem Anwohnerparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus im Kiebitzweg abgestellt. Das Fahrzeug war mit einer Plane abgedeckt und mit einem hochwertigen Felgenschloss gesichert gewesen. Nun sei es spurlos verschwunden.


Die Polizei Wolfsburg sucht nun nach Zeugen: Wer im oben genannten Zeitraum etwas Auffälliges bemerkt hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, der melde sich bitte bei der Polizei Wolfsburg in der Heßlinger Straße oder unter der Rufnummer 05361 - 46 46 215.






zur Startseite