Sie sind hier: Region >

Motorradfahrer bei Unfall in Mascherode schwer verletzt



Braunschweig

Motorradfahrer bei Unfall in Mascherode schwer verletzt


Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Beim Abbiegen von der Alten Kirchstraße in die Straße Am Mascheroder Holze nahm Mittwochabend ein 40-jähriger Autofahrer einem entgegenkommenden Motorradfahrer den Vorrang.

Beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander. Der 23 Jahre alte Motorradfahrer wurde über die Motorhaube in die Windschutzscheibe und dann über das Dach das Wagens auf die Straße geschleudert. Dort blieb er mit erheblichen Verletzungen liegen. Notarzt und Rettungswagen brachten den Verletzten nach der ersten Behandlung am Unfallort in die Klinik. Das Motorrad wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von über 20.000 Euro.


zur Startseite