Sie sind hier: Region >

Motorradfahrer schwerverletzt mit Hubschrauber ins Krankenhaus



Goslar

Motorradfahrer schwerverletzt mit Hubschrauber ins Krankenhaus


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Freitagnachmittag wurde ein 75-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 498 im Gemkental an der Okertalsperre schwer verletzt.



Wie die Polizei mitteilt, verlorder Alleinbeteiligte nach ersten Erkenntnissen im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Unfallfahrer aus Salzgitter mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Unfallklinik geflogen. Der Sachschaden am Fahrzeugwird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die B 498 wurde bei Unfallaufnahme zeitweilig voll gesperrt. Kräfte von Feuerwehr und Straßenmeisterei reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.


zur Startseite