Wolfenbüttel

Motorradfahrer stürzt nach Auffahrunfall


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.03.2016


Wolfenbüttel. Ein 16-jähriger Motorradfahrer bremste am Mittwochmorgen in Salzdahlum, Braunschweiger Straße / Himmelreich vor der dortigen Ampel ab, da diese auf Rotlicht umschaltete. Dies bemerkte nach Angaben der Polizei ein 33-jähriger nachfolgender Autofahrer offensichtlich zu spät und fuhr auf das Motorrad auf.

Durch den Zusammenprall stürzte der 16-Jährige zu Boden und verletzte sich hierbei leicht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro, das Motorrad musste abgeschleppt werden.


zur Startseite