Goslar

Motorradfahrer übersehen - 60-Jähriger leicht verletzt


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

11.04.2018

Goslar. Eine 24-jährige Goslarer Fahrzeugführerin wollte nach Polizeiangaben mit ihrem Fahrzeug von der A 395 kommend nach rechts in Richtung Wiedelah einbiegen. Hierbei übersah sie einen 60 jährigen vorfahrtsberechtigten Goslarer Motorradfahrer, der auf der B 241 fuhr.



Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der von den eingesetzten Polizeibeamten auf 550 Euro geschätzt wurde.


zur Startseite