Sie sind hier: Region >

MTV Herzöge verpflichten US-Guard Aldin Medunjanin



Wolfenbüttel

MTV Herzöge verpflichten US-Guard Aldin Medunjanin

von Frank Vollmer


Trainer Steven Esterkamp sieht einige wichtige Attribute beim US-Zugang. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Trainer Steven Esterkamp sieht einige wichtige Attribute beim US-Zugang. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ab der kommenden Saison dürfen die Teams der Barmer 2. Basketball Bundesliga Pro B nur noch einen US-Amerikaner pro Mannschaft einsetzen. Die MTV Herzöge Wolfenbüttel haben diese vakante Position nun mit Aldin Medunjanin besetzt.



Der 25-Jährige kommt direkt vom Skidmore College im US-Bundesstaat New York in die Lessingstadt. Nach einem Jahr Spielpause will der Guard noch einmal richtig angreifen. „Ich kann es kaum erwarten, meine Mitspieler und die Clubverantwortlichen kennenzulernen und auf professionellem Niveau zu spielen. Das war schon immer ein Traum von mir“, erklärte der gebürtige New Yorker mit Wurzeln in Montenegro.

Mehr zum Sport gibt es auf regionalSport.de.


zur Startseite