Sie sind hier: Region >

Mülltonnenbrand - Brandstiftung nicht ausgeschlaos



Gifhorn

Mülltonnenbrand - Brandstiftung nicht ausgeschlaos


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Gifhorn. Am gestrigen Samstag gegen 2.20 Uhr wurde nach Polizeiangaben in der Gärtnerstraße von Bewohnern der Brand von zwei frei zugänglichen Mülltonnen auf dem angrenzenden Nachbargrundstück bemerkt. Durch das Eingreifen der Brandentdecker und der geschädigten Nachbarn wurden die Tonnen und ein Holzzaun mit dem Gartenschlauch und einem Feuerlöscher gelöscht.



Dadurch konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Holzschuppen verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von zirka 500 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Gifhorn (05371/980-0) entgegen.


zur Startseite