whatshotTopStory

Multikulti-Kita feiert ihren neuen Anbau

von Alexander Panknin


Die Team der AWO-Kita singt zusammen mit dem Kinderchor im neuen Anbau. Fotos: Alexander Panknin
Die Team der AWO-Kita singt zusammen mit dem Kinderchor im neuen Anbau. Fotos: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

29.06.2018

Salzgitter. Der Erweiterungsbau der AWO-Kita Goerdelerstraße wurde heute anlässlich des Sommerfestes feierlich eröffnet. Oberbürgermeister Frank Klingebiel ließ es sich nehmen, den Mitarbeitern seinen ganz besonderen Dank auszusprechen, für die wirklich hervorragende integrative Arbeit, die die Einrichtung in Fredenberg leiste.


"Multikulti hier in unserer Kita, das zeichnet uns aus", so sang der Kinderchor der Einrichtung bereits in seinem Eröffnungslied und beschreibt so auch eine der besonderen Herausforderungen in Salzgitter: Die integrative Arbeit.

Die Kita wurde vorzwölf Jahren mit zwei Gruppen zu je 25 Kindern eröffnet. Durch den starken Bevölkerungszuwachs in den vergangenen Jahren hat sich der Bedarf allerdings, gerade in Fredenberg, drastisch erhöht. Deswegen hatte der Rat der Stadt auch den Anbau für rund 1,4 Millionen Euro beschlossen, so reflektierte Oberbürgermeister Frank Klingebiel. Er sei froh, dass dieser Beschluss von damals nun mit dem Neubau umgesetzt worden sei und das sogar in einer Zeit von nur einem Jahr. Nun finden hier insgesamt 100 Kinder in vier Gruppen einen Platz.

Dank eines starken Teams


Aufgrund der hohen Nachfrage habe es nur wenige Wochen gedauert das neue Platzangebot zu füllen, erzählte Kita-Leiterin Andrea Bernhof. Mittlerweile seien über 90 Prozent der Kinder mit Migrationshintergrund. "Wer etwas vermeiden will sucht Gründe, wer etwas erreichen will sucht Wege!" Nur mit diesem Motto sei es dem Team möglich gewesen, die herausfordernden Aufgaben zu bewältigen, die dies mit sich bringen würde. Hilfreich sei da besonders, dass einige der Mitarbeiterinnen selbst über entsprechende sprachliche Kompetenzen verfügten und, dass man vor Ort eine Dolmetscherin habe, die bei der täglichen Arbeit hilft.

Mit einer rührenden Rede bedankte sich Andrea Bernhof bei ihrem gesamten Team und bei jedem persönlich mit einer Rose:

[image=647581 size-large]

Auch vom Oberbürgermeister gab es eine Anerkennung, diese überreichte er zusammen mit einem Salzgitter-Fußball:

[image=647584 size-large]

Der neue Anbau


Fotos: Rudolf Karliczek

[ngg_images source="galleries" container_ids="2255" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite