Helmstedt

Museen nur am 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet


Zonengrenz-Museum Helmstedt. Foto: Eva Sorembik
Zonengrenz-Museum Helmstedt. Foto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

07.12.2017

Helmstedt. Wie der Landkreis mitteilte, haben das Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt sowie das Zonengrenz-Museum Helmstedt am 2. Weihnachtstag von 15 bis 17 Uhr geöffnet. An den übrigen Feiertagen, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr bleiben die Einrichtungen geschlossen. An den anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten.


Es wird bei dieser Gelegenheit darauf aufmerksam gemacht, dass die Sonderausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ bis zum 31.Januar.2018 im Zonengrenz-Museum Helmstedt und die Sonderausstellung der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland „Frauen der Reformation in Mitteldeutschland“ im Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt bis zum 28.Januar 2018 zu sehen sind. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite