Wolfenbüttel

„Musik mit Herz“: Kirchenchor gab zwei Konzerte



Artikel teilen per:

24.11.2013


Veltheim. Deutschlandweit hatte das internationale kath. Missionswerk „missio“ alle Kirchenchöre eingeladen, beim Motto „Musik mit Herz“ mitzumachen.

Es sollen „Konzerte der Hoffnung“ erklingen. Die Erlöse sind für die Opfer des Bürgerkrieges in Syrien erbeten. Auch der Kirchenchor von Hl.Kreuz Veltheim, mit den Kirchenorten Cremlingen und Weddel war angeschrieben: „Da sind wir gern mit dabei.“

Chorleiterin Annegret Plate hatte vierstimmige Werke von W.A. Mozart, M.Reger, F. Mendelsohn, G.O. Pitoni, J. Rheinberger und Andere ausgesucht. Mit Orgelwerke, von J.S. Bach und M.Reger bereicherte Annegret Plate das Konzert. Die Chorleiterin informierte die Gäste über den Konzertablauf , dann erklangen Lieder und Orgelwerke. Am Ende dankte Sprecher Theo Schönhoff und bat um eine Spende für Missio. weil das Konzert sehr gut ankam, gabs in der St. Heinrich Kirche in Braunschweig eine Wiederholung . Nach Abschluss der Spendensammlung konnten „Missio“ 525,50 Euro überwiesen werden.. Der vor 25 Jahren gegründete Chor hat als nächstes großes Vorhaben die „Böhmische Hirtenmesse“ von Jakub Jan Ryba im Programm. Schon jetzt wird zum 28. Dezember um 19.00 Uhr, in die Pfarrkirche in Veltheim eingeladen


zur Startseite